Infos rund um den XCitor
A A A
Freitag, 04 August 2023 13:46

XCitortreffen 06.Juni 2024 bis 09.Juni 2024 Empfehlung

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Das Xcitortreffen 2024 findet statt

vom 06. bis 09. Juni 2024 (wieder in Ballenstedt)

Allgemeines / Aktuelles, News & Updates / Pflichttexte

Es gibt das Treffen nur alle 2 Jahre!

Anmeldungen unter folgendem Link:

http://2024.xcitortreffen.de/

Keine Teilnahme ohne vorherige Anmeldung!

 

Allgemeines:

Vom 06. bis 09. Juni 2024 (von Donnerstag bis Sonntag) ist das Treffen angesetzt und wir haben das Ziel, diesmal die 40er Marke zu knacken.

Jeder XCitorpilot und XCitorbegeisterte ist herzlich eingeladen zum Campen, fachsimpeln und für wunderschöne Rundflüge in dieser herrlichen Flugregion.

Ballenstedt bietet uns eine erstklassige Infrastruktur auf dem Flugplatz, ist unter anderem extrem XCitor- und Motorschirmfreundlich und lässt daher keine Wünsche offen.

Bitte das Anmeldeformular ausfüllen soweit möglich, die Felder mit rotem Stern sind Pflichtfelder. Ganz unten ist Raum für Fragen, Bemerkungen und alles, was in das Formular nicht reinpasst. Bei Rückfragen auch gerne Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Vor dem Treffen bietet die Flugschule MGS auf dem Flugplatz ein XCitor- und Motorschirmsicherheitstraining an. Dies hat nichts mit dem Treffen direkt zu tun. Anmeldungen und nähere Infos hierzu gibt es für Dich über die Flugschule MGS von Marion und Chris direkt.

Achtung, bitte beachten: Es gibt leider aus technischen Gründen keine Email Bestätigung direkt nach dem Absenden.

Die An- und Abmeldung bei Andree an der Briefinghütte und die Teilnahme am Briefing vor dem ersten Fliegen ist zwingend erforderlich.

€: 80 Euro pro Pilot (nicht pro Gerät) zzgl 10 Euro pro Person und Nacht fürs Campen

zu zahlen bei Ankunft vor Ort bei Andree an der Briefinghütte (Hütte 1)

Wer unsere Arbeit honorieren möchte, der soll wissen, daß wir immer noch sehr gerne südafrikanischen Rotwein trinken (z:B. KWV, Nederburg, Merlot, Cabernet Sauvignon).

Wir kontrollieren bei der Ankunft und Anmeldung bei Andree in Hütte 1:

Beleg der gültigen Jahresnachprüfung

aktuell gültiges Medical im Original

gültige Lizenz im Original (für XCitor oder für das aktuelle beim Treffen aktive Fluggerät)

aktuellen Versicherungsschein (da reicht eine Kopie)

Kein Fliegen ohne diese Unterlagen!!!

 

 


Aktuelles, News und Updates zum Treffen

 

19. März 2024

-  Es wird Startleiter geben, die mit Flaggen die Startfreigabe erteilen.

-  Mehr dazu und zu anderen aufgestellten Signalarten am Platz erfahrt ihr beim Briefing.

-  Drohnenflüge beim Treffen müssen an der Briefinghütte bei Andree und Tom angemeldet werden.

-  Haftungsausschluß: Sollten im Zeitraum des Treffens in der Zeit 06.06. bis 09.06.24 während des Treffens technische Änderungen am zugelassenen Fluggerät durchgeführt werden, so ist der Flugplatz oder die Organisatoren hierfür nicht verantwortlich und können dafür auch nicht haftbar gemacht werden.

-  Technische Änderungen am Fluggerät unterliegen der Genehmigung der LuftVZO. Es dürfen daher nur zugelassene Fluggeräte in die Luft. Wenn Du für Umbauten eine EMZ (Ergänzung zur Musterzulassung) vorliegen hast, so bitten wir, diese im Original bei der Anmeldung vorzuzeigen.

-  Aktuelle Infos zum zeitlichen Ablauf des Treffens und kurzfristige Planungen / Planabänderungen werden immer an der Tafel an der Briefinghütte (Hütte 1) angeschlagen.

Natürlich ist jeder angehalten, dieses dann vor Ort auch in der Gruppe zu verbreiten, wir sind nicht viele, das sollte dann schnell die Runde machen.

Wir haben uns entschieden, daß Zelt aufzustellen. Und das wahrscheinlich am Donnerstag Nachmittag (16 oder 17 Uhr?), wenn die Meisten da sind, die am Donnerstag anreisen.

Abbau dann Sonntag nach dem Fliegen am Morgen. Wir entscheiden das alles spontan beim Treffen vor Ort.


Vor dem Treffen:

Es wird ein Sicherheitstraining vor dem Treffen angeboten!!!

Die Flugschule MGS bietet ein FPT (Flight Perfect Training) in Ballenstedt an.
Wann? Direkt vor dem XCitortreffen, vom 03. bis 05. Juni 2024 (Montag bis Mittwoch).
Wo? auch auf dem Verkehrslandeplatz Ballenstedt-Harz (EDCB) in Asmusstedt.
Wie? Anmeldung für das FPT bei MGS-Südschwarzwald unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Was noch? Das Training ist völlig unabhängig vom XCitortreffen. Daher für das XCitortreffen alle Punkte aus meiner ersten heutigen Email heute!
Kosten? Chris fragen.

Info zum Training: Es gab es im jährlichen Wechsel zum XCitortreffen in der Vergangenheit am Dolmar. Letztes Jahr war es vor dem Motorschirmtreffen für Rucksack, leichte und schwere Trikes ein großer Erfolg. Daher wird MGS das Sicherheitstraining schon 2024 für die XCitoren wiederholen.


Pflichttexte

Es handelt sich nicht um eine Veranstaltung, sondern ein Treffen. Dies hat (auch) versicherungstechnische Gründe. Jeder fliegt auf seine eigene Verantwortung und verfügt über einen ausreichenden Versicherungsschutz. Ebenso ist sein Fluggerät in flugtauglichem Zustand inklusive gültigem Check. Davon gehen die Organisatoren aus. Wer dieser Sorgfaltspflicht nicht nachkommt, der darf nicht fliegen und erhält eventuell eine zeitlich begrenzte Platzsperre. Wer sich nicht an die Flugregeln des Platzes Ballenstedt hält, der kann vom Treffen ausgeschlossen werden bzw dem werden weitere Starts untersagt.

Zwingend erforderlich und bei Ankunft bei den Organisatoren des Treffens vorzuzeigen sind:

Beleg der gültigen Jahresnachprüfung

aktuell gültiges Medical im Original

gültige Lizenz im Original (für XCitor oder das aktuelle beim Treffen aktive Fluggerät)

aktuellen Versicherungsschein (da reicht eine Kopie)

Kein Fliegen ohne diese Unterlagen!!!

 

Hier alle Eckdaten unseres Treffens, damit ihr besser planen könnt und Euch zeitig genug die Tage frei nehmt.

Die Seite wird regelmäßig aktualisiert. Also immer mal wieder reinschauen!

ANMELDEFORMULAR

für Xcitorpiloten


und hier noch nicht die Liste der Anmeldungen

Nähere Infos gibt es auch im Email Verteiler.

Du bist nicht im Email Verteiler? Dann schreib mich an: tom(ad)xcitor.de

Wo?

wieder in Ballenstedt! (EDCB)

wann?

06. bis 09. Juni 2024 (Donnerstag bis Sonntag)

Frühere Anreise oder spätere Abreise ist auch möglich. Bitte dann aber mit EDCB absprechen.

Was beachten? 

Du musst Dich anmelden und alle erforderlichen Unterlagen dabei haben, siehe auch hierzu das Anmeldeformular.

Ausweichtermin ?!

keiner

Fällt es aus, dann findet es in 2024 nicht statt. Ballenstedt hat keine Ausweichtermine frei.

grobe Planung (Stand März 2024)

 

Donnerstag

Anreise

ab 16:00 Zelt Aufbauen

Eröffnung und Briefing 17:00

Donnerstag abend freies Fliegen

Abends grillen oder bestellen

Donnerstag/Freitag bis Sonntag:

Alle Infos an der Briefinghütte,

Bei Ankunft melden bei Andree  (Briefinghütte, Hütte 1) an der Ecke vom Camp

 

Übersicht Karte Campsite Aufteilung ganz unten auf der Seite

Planung der Aktivitäten kurzfristig, je nach Wetter:

- Fliegen auch vor und nach den Betriebszeiten des Flugplatzes mit Ausnahmegenehmigung, wenn eingeholt. Danke hierfür, Uwe!

- kleiner Rundflug Richtung Thale mit geschlossenem Flug zurück nach Ballenstedt (weil das so genial war vor 2 Jahren)

- Abends Catering und / oder Grillen

- Musik am Abend

 

Freitag

Briefing um 17:00 für alle, die Donnerstag noch nicht da waren

Freitag abend freies Fliegen

Samstag

Gruppenfoto (früher Nachmittag)

im Zelt: Vorstellung der einzelnen Funksysteme durch die Piloten

alles sonst noch völlig offen, siehe rechts

Zelt abbauen (eventuell auch Sonntag Vormittag)

Sonntag

Zelt abbauen (eventuell auch Samstag Abend)

   

Unterkunft

 

Zelten oder Campen direkt neben dem Xcitor auf dem Platz. Nebenan (50 Meter entfernt) sind Dusch- und Toilettencontainer.

Stromanschschluß ist auf dem Platz vorhanden, ich empfehle aber, zusätzlich eine Verlängerungsschnur und/oder eine Kabeltrommel mitzubringen.

 

 

Natürlich gibt es in der Nähe auch Pensionen/Hotels, die man buchen kann. Ein Pilot hat beim letzten Treffen das folgende Hotel in Ballenstedt gebucht (nur als Beispiel, es gibt sicher auch viele andere schöne Hotels) Hotel auf der Hohe

Aber es gibt seit gut einem Jahr kleine Holzhäuschen, jetzt auch mit gepflastertem Weg, vergleichbar einer größeren Gartenhütte mit Veranda, zwischen den sanitären Eiinrichtungen und unserem Campingplatz. Sie sind eine sehr gute Übernachtungs- und  mit der Veranda auch Wohngelegenheit über den Tag für alle, die ohne Zelt oder Wohnmobil anreisen oder es ein wenig "komfortabler" haben möchten. Zumal die Camper gleich nebenan sind. So verpasst man nichts, auch wenn man mal am Haus ist.

Wer Interesse an diesen Häuschen hat, der wende sich bitte direkt an den Flugplatz Ballenstedt und bucht diese telefonisch / per mail am Flugplatz EDCB.

Rechts auf dieser Seite findet ihr ein kleines Video zu den Hütten, um einen Eindruck zu bekommen.

ACHTUNG: INFO ZU DEN HÜTTEN:

Die Dinger sind schnell ausgebucht.


Eine Überlegung wert:

Die alternative zum Zelt: Übernachtung im Holzhaus direkt auf dem Platz

Verpflegung:

Jeder verpflegt sich auf jeden Fall abends selbst, ob Essen oder Trinken. Ein Kühlcontainer (eventuell, wenn die Mehrheit das will) bietet ausreichend Platz für alles, was ihr kühl stellen wollt.

In Ballenstedt gibt es eine Tankstelle (rund um die Uhr geöffnet) und mehrere Supermärkte.


 

 

Frühtsück

selber

 

Mittagessen

Mittags gibt es im Restaurant "zum Fliegerhorst" auch leckeres Essen. Oder jeder versorgt sich selbst.

 

Abendessen

am Abend wird gegrillt oder es wird Essen geliefert. Wir haben einen riesengroßen Gasgrill (man lernt ja immer dazu vom letzten Mal...) für alle. Für alle, die nicht grillen wollen gibt es bei Antje im Fliegerhorst Essen bis 20:00 und alternativ einige "Pizza" Bringdienste, nicht nur italienisch. Entsprechende Flyer/Speisekarten liegen dann an der Briefinghütte aus.

Kosten:

80 Euro pro Pilot (nicht pro Gerät) zzgl 10 Euro pro Person und Nacht fürs Campen, zu zahlen bei Ankunft vor Ort bei Andree an der Briefinghütte (Hütte 1)

kleine Kinder und Hunde kosten nichts.

 

 

 

Organisation:
Helfer werden noch gesucht. Für Hilfe und Rückfragen gerne an mich wenden, z.Bsp. per Email an tom(ad)xcitor.de

 

Mithilfe:

Sehr gerne nehme ich bis zum Treffen Eure Ideen und Vorschläge an, wie man das Event zu einem noch besseren Treffen machen könnte, als in 2016. Die Wünsche und Anregungen von Euch immer gerne als Mail an mich:    tom(ad)xcitor.de

Und natürlich wollen wir alle mehr schwere Trikes sehen, als in 2018. Also macht schön Werbung für das Treffen. Nur durch Euch ist das letzte Treffen so toll geworden. Also darf sich auch jeder gern für das nächste Treffen mit seinen Möglichkeiten einbringen!

 

Wir erwarten nach aller lockerer Rückmeldung mindestens 30 Xcitor und sind zuversichtlich, die 40 "zu knacken".  

Bis bald in Ballenstedt!

Andree und Tom.

 

 

Campsite Aufteilung (Plan)

Legende:  INFO = Briefingzelt / Briefing hütte    Gelbe Dreiecke=Stromkästen   Rotes Kreuz: Stelle für erste Hilfe   Weißes Zelt = abends zusammensitzen daneben gelb: Kühlanhänger

zum Vergrössern hier klicken

 

Gelesen 489 mal Letzte Änderung am Dienstag, 19 März 2024 18:36