Diese Seite drucken

Italien - Mazarack

Ein echtes Highlight ist die kleine Landebahn in Mazarack. Gelegen an der Adria, etwa Luftlinie 2 Kilometer vom Strand entfernt.

Der Parkplatz dient dazu, Bootstrailer zu parken, auch Wohnmobile campieren hier. 100 Meter entfernt ist das Restaurant, welches regelmäßig überlaufen ist - und das zurecht.

Es ist kostenlos, dort zu campen, allerdings gibt es keine Duschen oder Toiletten (hab ich jedenfalls nicht gesehen). Wasser und Abwasserstation ist vorhanden, gegen kleines Entgelt im Restaurant kann man alles Be- und Entsorgen.

Die Landebahn ist in Nord-Süd-Richtung angelegt, bei leichtem Seitenwind auch gut zu starten. Die große Wiese, die dem Abstellen der Flugzeuge und Bootstrailer dient ist ebenfalls gut zum Starten und Landen. Vorsichtig sollte man sein wegen des etwa 5 Meter hohen Deiches, der das Gelände im Westen und Süden umgibt. Es könnte unerwünschte Lehwirkung geben.

 

Zur Übersicht hier noch ein Google Maps LINK

 

 

 

 

 

Letzte Änderung am Mittwoch, 24 August 2016 14:44