zur Homepage der Freshiszu Fresh Breeze

Kategorie Auswahl

Xcitor Treffen in Ballenstedt 17.-19.Juni 2016

Alle Informationen rund um das

Xcitor Treffen 2016

 

 

 

Organisation und Eure Ansprechpartner:

Jörg Claußen und Tom Went (alle Kontaktdaten erhaltet ihr, wenn ihr uns das Anmeldeformular ausgefüllt habt)

 

Treffpunkt

Flugplatz Ballenstedt-Harz GmbH
Rathausplatz 12
06493 Ballenstedt

 

 

Ansprechperson des Fluplatzes ist Uwe Gröschler

Die Öffnungszeiten des Flugplatzes / vom Tower sind zwar 9:00 bis 20:00,

 

Info NEU am 08.04.2016

Vielen Dank an Uwe für das Einholen der Ausnahmegenehmigung, die es uns erlaubt, in der Zeit zwischen 15. und 20. Juni von SR bis SS in Ballenstedt starten und landen zu dürfen. Das entsprechende Schreiben zur Aussenstart- und landeerlaubnis findet ihr unter folgendem Link hier. Wer also schon am Mittwoch anreisen möchte oder erst am Montag fährt, der darf früh und abend fliegen. Bitte aber zur Sicherheit mit einem im Tower sprechen und informieren.

Es wird an dem Wochenende normalen Flugbetrieb und vermutlich auch Segelflugbetrieb geben, die einen im Norden, die Segelflieger im Süden, wir in der Mitte. Aber es ist ja viel Platz.

Öffnungszeiten vom Tower täglich von 9:00 bis 20:00

Telefon: +49 (0) 39483-215
Telefax: +49 (0) 39483-273
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Campen

Unser Campingbereich kommt neben den neuen Hangar, keine 50 Meter entfernt von neu aufgestellten Dusch und Toilettenanlagen.
Die Sanitären Einrichtungen stehen uns rund um die Uhr zur Verfügung.
Etwa 100 Meter entfernt ist ein überdachter Grill- und Lagerfeuerplatz mit Bänken. Um Holz kann ich mich kümmern.

 

Essen und Trinken

Die Gaststätte zum Fliegerhorst von Antje ist offen für alles, Antje bietet an, für uns Samstag und Sonntag morgens um 8:00 Frühstück zu machen,
sie selbst ist die Tage ab 7:00 im Restaurant und man kann dann auch schon früher einen Kaffee bekommen.
Die Preise sind mehr als in Ordnung und es wäre unfair, dies nicht in größerem Umfang in Anspruch zu nehmen:
Pott Kaffee für uns €1,00, 1/2 belegtes Brötchen €0,90, Rührei mit Brötchen 3,50, Strammer Max €4,30 uvm...
Antje bietet natürlich auch Mittagessen und Abendessen an, wir können zum Grillen am Grillplatz einen Gasgrill bekommen,
wenn ich das richtig verstanden habe. Muß ich nochmal nachhaken.
Wenn mittags oder abends nicht gegrillt wird sondern im Fliegerhorst gegessen wird, dann sollten wir uns das
wegen Antjes Planung denke ich vorher überlegen. Dann ist es für sie einfacher.

 

Programm Planung

Freitag, 17.Juni 2016

(Anreise ist auch früher schon möglich, bitte in diesem Fall direkt mit dem Flugplatz mit Uwe Kontakt aufnehmen, s.o., ich selbst werde, wenn das Wetter paßt schon am Donnerstag nachmittag anreisen)

Es gibt wahrscheinlich die Möglichkeit, sein Fluggerät auch in der Segelflieger Halle unterzustellen, da diese aber nur zu den Betriebszeiten offen ist, so ist diese wenig interssant für uns.

Freitag Nachmittag 15:00 Briefing mit Uwe

Freitag Nachmittag / Abend Fliegen

Abends grillen, Erfahrungsaustausch, fachsimpeln usw.

Am Tower (ca. 200 Meter) ist ein Aufenthaltsraum zu unserer Verfügung (z.B. am Abends für ne Videoanalyse oder n Filmchen, die Technik müßten wir mitbringen).
Platz für 20 Personen bis max 80 Personen, passen also alle rein.

 

Samstag, 18. Juni 2016

Samstag über den Tag ein Ausflug, was, wohin ist noch in Planung. Eine Idee wäre über das wunderschöne Bodetal bis zum Brocken und zurück. Eventuell nach Oberrißdorf, dort landen, Kaffeetrinken, tanken und zurück. Als Highlights wäre ein gemeinsamer Ausflug zum Technikmuseum in Dessau bei Junkers ein Vorschlag von Uwe.
http://www.technikmuseum-dessau.de/01home/01home.htm In Dessau landen, evtl. wird man von denen auch abgeholt, ansonsten 25Minuten Fußmarsch. Soll sehr sehenswert sein. Aufgrund der Entfernung nach Dessau müßten wir zusätzlichen Sprit dort hinschaffen / mitnehmen. Einen Fahrer und ein Fahrzeug für den Benzintransport hätte ich.

Auf dem Gelände findet am Samstag von 13:00 bis 15:00 ein Boss Hoss Treffen mit 1/8 Meilen rennen statt, das mag sich der eine oder andere auch gerne ansehen wollen.

Ansonsten gibt es als Rahmenprogramm lt Uwe auch die Fachwerkstatt Quedlinburg, die wir besichtigen könnten oder die Burg Falkenstein. Die Luchse an der Rabenklippe könnte ich auch organisieren, ist allerdings fast 1 Stunde 1 Strecke mit dem Auto... etwas weit... Tontaubenschießen nebenan geht auch...

Was gemacht wird, das sollte die nächsten Wochen gemeinschaftlich entschieden werden.

Abends grillen oder zum Fliegerhorst, muß auch noch entschieden werden, siehe Freitag Abend.

 

Sonntag, 19. Juni 2016

Erfahrungsgemäß hat jeder den Wunsch, am Nachmittag, spätestens am Abend wieder zu Hause zu sein, daher gehe ich davon aus, daß das Treffen mittags zuende ist.

Ansonsten siehe Samstag - Fliegen, Frühstücken, Fliegen (Vielleicht ein weiterer gemeinsamer "Ausflug")

 

 

Kosten und was sonst noch mitzubringen ist

Das Campen kostet €5,00 pro Person mit Strom.
Die Landegebühr beträgt pro Pilot als Flatrate €25,00 für das Event.

Zu zahlen nach dem Briefing bei Jörg oder mir.

 


Es ist versicherungstechnisch anzumerken, daß es sich hier um ein Fliegertreffen handelt. Es handelt jeder in seinem eigenen Interesse und
Auftrag, es ist keine Veranstaltung. Jeder muß im Besitz einer gültigen Versicherung und Zulassung sein, dies sollten wir uns denke ich auch
zeigen lassen.

Flugfunk ist erforderlich!!!

 

Es kann sehr gut sein, daß ich was vergessen habe.

Und bestimmt kommt noch die eine oder andere Idee hinzu.

Ich werde Änderungen fett markieren und es lohnt sich, diese Info ab und zu anzusehen. Ansonsten planen wir für die Piloten Rundmails bzw gibts jetzt schon eine WhatsApp Gruppe. Mehr dazu im Anmeldeformular.

 

Man sieht sich in Ballenstedt!

Jörg Claussen und Tom Went.

 

 

 

Mehr in dieser Kategorie:

JSN Megazine template designed by JoomlaShine.com